Fühlen Sie sich bei uns wie zu Hause!

Ferienwohnungen Gölzenleuchter

Homepage

Wir über uns

So erreichen Sie uns

FW "Neustadt"

FW "Altstadt"

Preise

English Side

Impressum

Ferien in Oppenheim

Oppenheim, die sympathische Stadt in Rheinhessen, blickt auf eine lange Geschichte zurück. Bereits 765 wurde Oppenheim erstmalig urkundlich erwähnt und 1225 zur freien Reichsstadt erhoben. Allein die Katharinenkirche prägt bis heute das Stadtbild und zeugt von der einstigen Bedeutung Oppenheims. Lassen Sie sich bei einem Spaziergang durch die Straßen und verwinkelten Gassen Oppenheims vom Hauch der Geschichte anwehen.

 

Mit seinem Kellerlabyrinth - entstanden zwischen dem 13. Jahrhundert und 1689 - besitzt Oppenheim ein weithin einzigartiges Kulturdenkmal. Dies ist ein  unübersichtliches System von unter der Altstadt verlaufenden Gängen und miteinander verbundenen Kellern, die teilweise in mehreren Stockwerken übereinander liegen.

 

Seit jeher ist das Wohl der Stadt mit dem Wein verbunden. Noch heute haben die Oppenheimer Lagen wie Sackträger, Krötenbrunnen und Herrenberg einen guten Namen unter Weinkennern in aller Welt. Der Besuch einer Weinwirtschaft rund um den historischen Marktplatz oder eine Weinbergsrundfahrt rundet jede Stadtbesichtigung ab.

Die Umgebung von Oppenheim eignet sich ideal zum Wandern, Joggen oder Radfahren. Am Rhein liegt das „Oppenheimer Wäldchen“, ein ca. 100 ha großer Auenwald mit Seen und ein Naturstrandbad am Rhein.